Was ist eigentlich Legal Business Coaching?

23. Dezember 2019 — Dan-Alexander Levien

Was verbinden Sie mit dem Begriff Anwalt? Vermutlich Begriffe wie Klage, Gericht, Schriftsätze, komplexe Dinge, die an Attraktivität noch ganz weit hinter Versicherungsbedingungen landen. Stimmts?

Legal Business Coaching. Was soll das nun sein? Und da habe ich mir gedacht, ich schaue erst einmal nach, was Google dazu findet. Interessanterweise ganz viel zu Coaching, Business Coaching oder auch Coaching für Juristen. Aber eben nichts zu Legal Business Coaching.

Von daher scheint mir, dass wir bei Qivi hiermit einen neuen Begriff und eine neue Leistung erschaffen haben. Dennoch fragen Sie sich spätestens jetzt: ja was ist das denn bitte!

Es handelt sich um eine moderne Form präventiv ausgerichteter Rechtsberatung. Es geht also nicht darum, einen Kunden / Mandaten im Rahmen eines z.B. gerichtlichen Verfahrens oder einer konkreten Vertragsverhandlung zu beraten.

Vielmehr geht es darum, einen Unternehmer und / oder die Mitarbeiter eines Unternehmens dabei zu begleiten, ihr Unternehmen aus rechtlicher Sicht wetterfest aufzustellen.

In einem ersten Schritt analysieren wir, welche Unternehmensprozesse in einem Unternehmen bereits vorhanden sind, um dann in einem zweiten Schritt zu prüfen und zu bewerten, ob bestimmte gesetzliche und / oder rechtliche Anforderungen erfüllt sind. Ggf. besteht danach Bedarf vorhandene Unternehmensprozesse anzupassen oder fehlende neu zu schaffen.

Beispielsweise könnte es sein, dass vielleicht eine Unterschriftenregelung fehlt. Dann würden wir gemeinsam eine solche entwickeln. Dazu muss im Rahmen des Coachingprozesses erst einmal der IST-Stand der handlungsfähigen und geeigneten Rollen und Personen identifiziert werden.

Sie sehen, wie in einem klassischen Coaching (vgl. auch die Definition bei Wikipedia) handelt es sich um eine Beratungsmethoden bei der wir als Juristen nicht gleich schematische Lösungsvorschläge liefern, sondern den Unternehmer / die Mitarbeiter eines Unternehmers bei der Entwicklung einer eigenen optimal passenden Lösung begleiten und dabei das juristische Rüstzeug beisteuern.

Das Ganze erfolgt in strukturierten Gesprächen zwischen Rechtsanwalt und Kunde / Mandant. Die Ziele dieses Beratungsansatzes reichen von der Einschätzung und Entwicklung von Unternehmensstrategien bis hin zu Unternehmensprozessen, inklusive der Überwindung von Konflikten mit Mitarbeitern, Kollegen oder Vorgesetzten. Wir von Qivi fungieren dabei als Legal Coach und als neutraler, kritischer Gesprächspartner.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Probieren Sie es doch mal aus.

Dan-Alexander Levien

Über Dan-Alexander Levien

Dan ist seit 2001 Rechtsanwalt und verfügt über besondere Erfahrungen in den Bereichen Gesellschafts-, Lizenz-, allgemeines Wirschafts- und Steuerrecht. Besonders gern moduliert er Unternehmesabläufe, so dass rechtliche Anforderungen praxistauglich integriert werden. Dan ist außerdem ausgebildeter Mediator und systemischer Coach.

Weitergehende Rechtsberatung?

Jetzt anmelden!

« zurück zur Blogübersicht